Kaffeevollautomat Büro Test 2022: Die besten 5 Kaffeevollautomaten Büro im Vergleich

Die besten Kaffeevollautomaten Büro im Vergleich
VERGLEICHSSIEGER
Krups EA8738Krups EA8738 Intuition Preference Kaffeevollautomat inkl. Milchbehälter
  • Material: Metall
  • Fassungsvermögen: 3 Liter
  • 3,5 Zoll Farb-Touchscreen
AUCH EINE GUTE WAHL
AcopinoAcopino Vittoria One Touch Kaffeevollautomat und Espressomaschine
  • Max. Pumpendruck: 19bar
  • Wassertank: 1,7 Liter Fassungsvermögen
  • Bohnenbehälter: 250g Fassungsvermögen
AUCH EINE GUTE WAHL
Krups EA895N Krups EA895N Kaffeevollautomat Evidence One
  • Material: Edelstahl, Metall
  • Barista Quattro Force Technologie
  • 3 einstellbare Kaffeestärken
Philips 2200 Philips 2200 Serie EP2220/10 Kaffeevollautomat
  • Fassungsvermögen: 1.8 Liter
  • Mahlwerk aus 100 % Keramik
  • AquaClean Technologie
Philips 3200Philips 3200 Serie EP3221/40 Kaffeevollautomat
  • Fassungsvermögen: 1.8 Liter
  • Mahlwerk aus 100 % Keramik
  • AquaClean Technologie

Wählen Sie die besten Kaffeevollautomaten Büro

Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Kaffeevollautomaten Büro

2 Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern!

0.00% der Benutzer wählten Krups EA8738, 0.00% Acopino, 50.00% Krups EA895N, 50.00% Philips 2200 und 0.00% Philips 3200. Jeden Monat analysieren wir Ihre Antworten und ändern unsere Bewertung.

Lieben Sie Kaffee? Arbeiten Sie in einem Büro? Dann sollten Sie sich einen Büro-Kaffeevollautomaten zulegen! Mit diesen Geräten können Sie ganz einfach eine Tasse köstlichen Kaffee zubereiten, ohne Ihren Schreibtisch verlassen zu müssen. Und nicht nur das: Sie verfügen über eine Vielzahl von Funktionen, die sie perfekt für jedes Büro machen. In diesem Artikel werden einige häufig gestellte Fragen zu Kaffeevollautomaten für das Büro beantwortet und die besten Geräte auf dem Markt vorgestellt. Er enthält auch einige nützliche Tipps für den effektiven Einsatz dieser Geräte. Ganz gleich, ob Sie sich gerade erst auf die Suche nach einem neuen Büro-Kaffeevollautomaten begeben oder ob Sie bereits mit den verschiedenen Möglichkeiten vertraut sind, lesen Sie weiter und erfahren Sie alles Wissenswerte!

Krups Kaffeevollautomaten, Schwarz

Der Krups Kaffeevollautomat ist die perfekte Wahl für Liebhaber der tiefen L, die ein einfach zu bedienendes Gerät wünschen, das 2 Getränke gleichzeitig zubereiten kann.

Mit der personalisierten LED-Beleuchtung, der One-Touch-Cappuccino-Funktion und der hochwertigen Brüheinheit aus Metall bereitet diese Maschine Ihre Lieblingskaffeegetränke genau so zu, wie Sie sie mögen. Das integrierte Milchsystem und die Smart-Slide-Technologie machen die Zubereitung von schaumigen Cappuccinos und Lattes zum Kinderspiel, während der 9-cm-Farb-Touchscreen die Auswahl Ihres Lieblingsgetränks erleichtert.

Der 2,3-Liter-Wassertank sorgt dafür, dass Sie immer eine frische Tasse Kaffee genießen können, und die intuitive Leuchtanzeige zeigt Ihnen an, wann es Zeit ist, nachzufüllen. Der Krups Kaffeevollautomat ist die perfekte Wahl für alle, die mit minimalem Aufwand eine köstliche Tasse Kaffee genießen möchten.

Vorteile
  • vollautomatische, leicht zu bedienende Kaffeemaschine;
  • personalisierte LED-Beleuchtung;
  • Cappuccino-Funktion auf Knopfdruck;
  • bereitet 2 Getränke gleichzeitig zu;
  • erinnert an fehlende Bohnen, Wasser und Pflege;
  • mit einem 250-g-Bohnenbehälter;
  • ausgestattet mit einem idealen Milchschaum;
  • hochwertige Brüheinheit aus Metall;
  • mit bis zu 8 personalisierten Rezepten;
  • mit einem integrierten Milchsystem;
  • intelligente Schiebe-Technologie;
  • enthält eine Betriebsanleitung;
  • kein manueller Eingriff und keine Reinigung von Hand erforderlich;
  • für 11 Getränkespezialitäten;
  • 2,3-Liter-Wassertank;
  • intuitive Lichtanzeige;
  • Smartphone-ähnlicher 9-cm-Farb-Touchscreen.
Nachteile
  • Spritzer bei der Herstellung von Milchschaum;
  • geräuschvoller Betrieb.

Acopino Vittoria Kaffee-Vollautomaten

Der Acopino Vittoria Kaffeevollautomat ist die perfekte Ergänzung für jede Küche. Diese Espressomaschine verfügt über ein Milchsystem und ein farbiges Touch-Display.

Sie ist außerdem mit einer Sicherung mit Temperatursensor ausgestattet, so dass Sie sicher sein können, dass Ihr Kaffee immer köstlich heiß ist. Die Heißwassertemperatur ist einstellbar, und die Maschine kann erkennen, ob Wasser fehlt, Kaffeebohnen fehlen oder eine Entkalkung ansteht. Mit sechs Einstellungen für Heißgetränke und der One-Touch-Bedienung ist diese Maschine sehr benutzerfreundlich. Die Brüheinheit ist zur einfachen Reinigung abnehmbar, und zur Sicherheit gibt es einen Überhitzungsschutz.

Mit einem Pumpendruck von 19 bar produziert diese Maschine jedes Mal hochwertigen Kaffee. Die programmierbaren und veränderbaren Getränkeeinstellungen sind perfekt für die Zubereitung verschiedener Kaffeesorten, und die automatische Abschaltfunktion sorgt für die Sicherheit Ihres Geräts.

Vorteile
  • Espressomaschine mit Milchsystem;
  • farbigen Touch-Display;
  • mit einer Sicherung mit Temperaturfühler ausgestattet;
  • einstellbare Warmwassertemperatur;
  • erkennt fehlendes Wasser, fehlende Kaffeebohnen oder eine bevorstehende Entkalkung;
  • Zubereitung von 6 Heißgetränken;
  • Bedienung auf Knopfdruck;
  • herausnehmbare Brüheinheit;
  • Überhitzungsschutz;
  • 19-bar-Pumpendruck;
  • gewährleistet programmierbare und veränderbare Getränkeeinstellungen;
  • mit einem illustrierten Menüführer;
  • digitale Temperaturregelung;
  • mit einem 1,7-Liter-Wassertank;
  • intelligentes Fehlererkennungssystem;
  • höhenverstellbarer Ausguss.
Nachteile
  • großformatiges Modell;
  • für nur eine Tasse.

Krups EA895N Evidence Kaffee-Vollautomat, Meteor Graphit

Der Krups EA895N Kaffeevollautomat hat ein elegantes Design und ist perfekt für jeden Haushalt. Mit seinen programmierbaren Funktionen kann diese Kaffeemaschine Ihr Lieblingsgetränk in nur etwa 10 Minuten zubereiten!

Diese erstaunliche Maschine ist mit einer Doppeltassenfunktion, einem konischen Edelstahlmahlwerk und einem Farbdisplay ausgestattet. Außerdem bietet sie eine vollautomatische Reinigung, Cappuccino auf Knopfdruck, 3 einstellbare Kaffeestärken von mild bis stark und ein hochwertiges Stopfsystem. Und mit 12 Getränkespezialitäten und einer intuitiven Bedienung auf Knopfdruck können Sie alle Ihre Lieblingsgetränke ganz einfach zubereiten. Und mit dem Brühoptimierungssystem können Sie sicher sein, dass jede Tasse perfekt gebrüht wird.

Der 2,3-Liter-Wassertank ist zur einfachen Reinigung abnehmbar. Wenn Sie also auf der Suche nach dem Besten vom Besten sind, ist der Krups EA995N Evidence Kaffeevollautomat die perfekte Wahl für Sie.

Vorteile
  • Doppel-Tassen-Funktion;
  • Kegelmahlwerk aus rostfreiem Stahl;
  • mit einem Farbdisplay ausgestattet;
  • vollautomatische Reinigung;
  • Cappuccino auf Knopfdruck;
  • 3 einstellbare Kaffeestärken von mild bis stark;
  • hochwertiges Stopfsystem;
  • 12 Getränkespezialitäten;
  • intuitive Bedienung auf Knopfdruck;
  • Brauerei-Optimierungssystem;
  • 2,3-Liter-Wassertank;
  • mit bis zu 30 kg Anpressdruck;
  • mit drei Heißwasserstufen für Tee.
Nachteile
  • erzeugt einen eher wässrigen Milchschaum;
  • kein Behälter für gemahlenen Kaffee.

Philips 2200 Serie EP2220/10 Kaffeevollautomat, Schwarz

Der Philips Kaffeevollautomat der Serie 2200 EP2220/10 ist die perfekte Wahl für alle, die eine perfekte Tasse Kaffee zu jeder Zeit genießen möchten. Dieses Gerät verfügt über eine einstellbare Mahlung, Intensität, Kaffeemenge und Temperaturregelung, um sicherzustellen, dass jede Tasse genau richtig ist.

Das 100%ige Keramikmahlwerk bewahrt die Aromen der Kaffeebohnen und sorgt so für eine reichhaltige und geschmacksintensive Tasse Kaffee. Die AquaClean-Technologie sorgt dafür, dass Ihre Maschine immer sauber und einsatzbereit ist. Der spülmaschinenfeste klassische Milchaufschäumer und die Abtropfschale sorgen dafür, dass diese Maschine immer sauber und wie neu aussieht. Im Lieferumfang des Philips Kaffeevollautomaten der Serie 2200 EP2220/10 ist auch ein Teststreifen zur Überprüfung der Wasserhärte enthalten.

Mit dem intuitiven Touchscreen-Display ist es einfach, die perfekte Kaffeeeinstellung für Ihren Geschmack zu finden. Die Maschine verfügt außerdem über ein Entkalkungsprogramm und eine automatische Abschaltfunktion für Ihre Sicherheit und Ihren Komfort.

Vorteile
  • Mahlgrad, Intensität, Kaffeemenge und Temperatur einstellbar;
  • 100% Keramik-Mahlwerk;
  • bewahrt die Aromen der Kaffeebohnen;
  • verfügt über die AquaClean-Technologie;
  • für zwei Arten von Kaffeegetränken verwendet;
  • Länge der Schnur von 100 cm;
  • wird mit einer Fetttube und einem Messlöffel geliefert;
  • geeignet für 2 Tassen gleichzeitig;
  • mit Teststreifen zur Überprüfung der Wasserhärte;
  • mit einem intuitiven Touch-Display;
  • spülmaschinengeeigneter klassischer Milchaufschäumer und Tropfschale.
Nachteile
  • recht sperrige Maschinenkonstruktion;
  • geräuschvoller Betrieb.

Philips Serie EP3243/50 Kaffee-Vollautomaten

Der Philips Kaffeevollautomat der Serie EP3243/50 ist die perfekte Wahl für Liebhaber, die köstliche Kaffeespezialitäten aus frischen Bohnen genießen möchten.

Diese Maschine verfügt über ein 100%iges Keramikmahlwerk, das die Aromen der Kaffeebohnen bewahrt, sowie über einstellbare Einstellungen für Mahlgrad, Intensität, Kaffeemenge und Temperatur. Der integrierte Milchaufschäumer sorgt für perfekte Milchgetränke, und mit der 2-Tassen-Funktion können Sie Ihren Lieblingskaffee mit einem Freund teilen.

Die Heißwasserfunktion eignet sich auch hervorragend für die Zubereitung von Tee oder anderen Heißgetränken. Außerdem sind alle Teile der Maschine, die mit Kaffee in Berührung kommen, spülmaschinenfest und lassen sich so leicht reinigen.

Vorteile
  • 100% Keramik-Mahlwerk;
  • Einstellung von Mahlgrad, Intensität, Kaffeemenge und Temperatur;
  • köstliche Kaffeespezialitäten aus frischen Bohnen;
  • mit spülmaschinenfesten Details;
  • herausnehmbare Brühgruppe;
  • bewahrt die Aromen der Kaffeebohnen;
  • mit einem eingebauten Milchaufschäumer;
  • 2-Tassen-Funktion;
  • Heißwasserfunktion;
  • bietet eine automatische Reinigung.
Nachteile
  • kann nicht mit Schokoladenpulver arbeiten;
  • nicht genügend starker Milchschaum.

Kaffeevollautomat Büro -Kaufberatung

Wie hoch ist die durchschnittliche Lebenserwartung eines Kaffeevollautomaten im Büro?

Die Office-Kaffeeautomaten sind großartige Geräte für die Kaffeezubereitung. Sie haben viele Funktionen, die ihre Benutzung sehr bequem machen, wie zum Beispiel die Möglichkeit, Kaffee automatisch zu brühen. Eine Frage, die sich viele Menschen stellen, ist jedoch, wie lange diese Geräte normalerweise halten.

Wie hoch ist die durchschnittliche Lebenserwartung eines Kaffeevollautomaten im Büro?

Die durchschnittliche Lebensdauer eines Büro-Kaffeeautomaten beträgt etwa drei bis zehn Jahre. Diese Zahl kann jedoch in Abhängigkeit von verschiedenen Faktoren variieren. Der wichtigste Faktor ist, wie gut das Gerät gepflegt wird. Wenn Sie Ihr Gerät regelmäßig reinigen und pflegen, wird es länger halten, als wenn Sie es vernachlässigen [1].

Ein weiterer Faktor, der sich auf die Lebensdauer Ihres Geräts auswirken kann, ist die Häufigkeit, mit der Sie es benutzen. Wenn Sie Ihre Maschine nur ab und zu benutzen, hält sie länger, als wenn Sie sie jeden Tag benutzen. Schließlich kann auch die Art der Kaffeebohnen, die Sie verwenden, die Lebensdauer Ihres Geräts beeinflussen. Wenn Sie minderwertige Bohnen verwenden, zersetzen sie sich schneller und verstopfen das Gerät.

Wenn Sie Ihren Büro-Kaffeevollautomaten gut pflegen, sollte er viele Jahre lang halten.

Wenn Sie ihn jedoch vernachlässigen oder minderwertige Bohnen verwenden, hält er vielleicht nur ein paar Jahre.
In jedem Fall sind diese Geräte eine großartige Ergänzung für jedes Büro!

Hier finden Sie einige Tipps, wie Sie die Lebensdauer Ihres Büro-Kaffeeautomaten verlängern können:

  • Regelmäßiges Entkalken der Maschine hilft, Mineralien zu entfernen und die Lebensdauer der Kaffeemaschine zu verlängern.
  • Verwenden Sie gefiltertes Wasser in Ihrer Kaffeemaschine, um Kalkablagerungen zu vermeiden.
  • Reinigen Sie den Brühkorb und die Karaffe nach jedem Gebrauch.
  • Lassen Sie monatlich eine Essiglösung durch die Maschine laufen, um sie zu entkalken.

Bei richtiger Pflege wird Ihr Office-Kaffeevollautomat Ihnen jahrelang köstlichen Kaffee aller Art liefern!

Büro-Kaffeevollautomaten Schlüsselfaktoren

Wie schnell soll der Kaffee zubereitet werden?

Die Geschwindigkeit der Kaffeezubereitung ist ein wichtiger Faktor, insbesondere wenn Sie ein großes Büro haben. Wenn es zu lange dauert, eine Kanne Kaffee aufzubrühen, werden die Leute vielleicht ungeduldig und machen ihren Kaffee woanders. Einige Modelle von Kaffeevollautomaten verfügen über eine Schnellbrühfunktion, mit der sich die Brühzeit verkürzen lässt.

Die Brühzeit hängt auch davon ab, wie viel Wasser die Maschine fassen kann. Wenn Sie viel Kaffee auf einmal zubereiten möchten, benötigen Sie eine Maschine mit einem Wassertank mit großem Fassungsvermögen.

Ein weiterer Punkt ist, wie lange die Maschine braucht, um das Wasser aufzuheizen. Bei modernen Geräten ist das in der Regel kein Problem, aber bei einigen älteren Modellen kann es mehrere Minuten dauern, bis das Wasser aufgeheizt ist und mit dem Brühvorgang begonnen werden kann.

Schließlich sollten Sie auch über die Größe der Kaffeemaschine nachdenken. Wenn Sie ein kleines Büro haben, brauchen Sie wahrscheinlich keine riesige Maschine, die viel Platz auf der Theke einnimmt. Wenn Sie hingegen ein großes Büro haben, brauchen Sie eine Maschine, die genug Kaffee für alle Mitarbeiter zubereiten kann.

Einige Kaffeevollautomaten verfügen über ein eingebautes Mahlwerk, was eine gute Eigenschaft ist, wenn Sie frisch gemahlenen Kaffee wünschen. Allerdings sind diese Maschinen in der Regel teurer als Modelle ohne Mahlwerk.

Sollte es einfach zu bedienen sein?

Ja, die Kaffeemaschine sollte einfach zu bedienen sein. Man sollte kein Ingenieurstudium absolviert haben, um herauszufinden, wie man eine Kanne Kaffee zubereitet. Die besten Kaffeevollautomaten sind für Menschen gedacht, die einen Knopf drücken und sich ihren Kaffee mühelos zubereiten lassen wollen.

Einige Maschinen sind jedoch komplexer als andere, so dass Sie entscheiden müssen, wie viele Funktionen Sie wünschen. Wenn Sie einfach nur eine Kanne Kaffee brühen wollen, brauchen Sie nicht den ganzen Schnickschnack, den einige der fortschrittlicheren Modelle bieten.

Wenn Sie jedoch etwas wollen, das Dinge wie das Mahlen von Bohnen oder die Zubereitung von Spezialgetränken kann, dann müssen Sie nach einer Maschine suchen, die über solche Funktionen verfügt.

Beachten Sie, dass komplexere Maschinen in der Regel teurer sind als einfachere. Sie müssen also entscheiden, wie viel Sie bereit sind, für Ihre Kaffeemaschine auszugeben.

Bedenken Sie auch, dass einige Funktionen für Sie wichtiger sein können als andere. Wenn Sie zum Beispiel nur schwarzen Kaffee trinken, ist eine Maschine mit Milchaufschäumer für Sie vielleicht nicht notwendig. Wenn Sie jedoch gerne Milchkaffee oder Cappuccino trinken, wäre ein Gerät mit Milchaufschäumer sehr nützlich.

 Welche anderen Merkmale sollte es haben?

Einige weitere Merkmale, die Sie bei einer automatischen Kaffeemaschine beachten sollten, sind:

  • Eine Zeitschaltuhr: Dies kann nützlich sein, wenn Sie möchten, dass die Maschine zu einer bestimmten Zeit mit dem Brühen von Kaffee beginnt, z. B. als erstes am Morgen.
  • Eine Pausentaste: Damit können Sie den Brühvorgang anhalten, um eine Tasse Kaffee zu trinken, bevor die Kanne fertig gebrüht ist.
  • Automatische Abschaltung: Diese Funktion schaltet das Gerät nach einer bestimmten Zeit ab, was zum Energiesparen beitragen kann.
  • Ein Selbstreinigungszyklus: Dieser reinigt das Innere der Maschine, so dass Sie dies nicht selbst tun müssen.

 Welche anderen Merkmale sollte es haben?

Dies sind nur einige der Merkmale, auf die Sie bei einem Kaffeevollautomaten achten sollten. Natürlich müssen Sie entscheiden, welche Funktionen für Sie am wichtigsten sind und auf welche Sie verzichten können [2].

Wie Sie die richtige Maschine für Ihre Bedürfnisse auswählen

Programmierbarkeit – Wie viel brauchen Sie?

Einige Maschinen verfügen über eine ganze Reihe programmierbarer Funktionen. Wenn Sie Ihren Kaffee auf eine bestimmte Art und Weise mögen und in der Lage sein möchten, diese immer wieder zu reproduzieren, dann sollten Sie eines dieser Modelle in Betracht ziehen. In der Regel können Sie die Brühstärke und die Wassertemperatur einstellen und festlegen, wie lange die Maschine den Kaffeesatz vor dem Brühen vorfeuchtet.

Bei einigen Geräten können Sie sogar eine individuelle Startzeit programmieren, damit Ihr Kaffee schon fertig ist, wenn Sie morgens aufwachen!

Wenn Sie hingegen nicht so viel Schnickschnack brauchen, können Sie etwas Geld sparen, indem Sie sich für ein Modell mit weniger Funktionen entscheiden. Solange Sie die grundlegenden Funktionen wie Brühstärke und Wassertemperatur einstellen können, sollten Sie damit gut zurechtkommen.

Größe – Wie viel Platz haben Sie auf der Theke?

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Größe des Geräts. Wenn Sie eine kleine Küche oder ein kleines Büro haben, sollten Sie sich für ein kompaktes Modell entscheiden, das nicht zu viel Platz auf Ihrer Arbeitsplatte einnimmt. Wenn Sie hingegen viel Platz zur Verfügung haben, sollten Sie eine größere Maschine in Betracht ziehen, die mehrere Tassen auf einmal zubereiten kann.

Die durchschnittliche Größe eines Büro-Kaffeevollautomaten ist etwa 30 cm breit, 45 cm tief und 35,5 cm hoch.
Aber natürlich gibt es immer Ausnahmen von dieser Regel. Messen Sie also unbedingt den Platz, den Sie zur Verfügung haben, bevor Sie Ihre endgültige Entscheidung treffen [3].

Brühgruppe – eingebaut oder nicht?

Die Brühgruppe ist der Teil des Geräts, der die Kaffeebohnen aufnimmt und den Kaffee brüht. Einige Maschinen haben eine integrierte Brühgruppe, andere nicht.

Wenn Sie sich für eine Maschine mit integrierter Brühgruppe entscheiden, müssen Sie sich nicht jedes Mal darum kümmern, den Kaffeesatz in die Maschine zu füllen, wenn Sie eine Kanne aufbrühen wollen. Das kann eine echte Ersparnis sein, vor allem, wenn Sie täglich Kaffee kochen.

Wenn Sie sich hingegen für eine Maschine entscheiden, die keine eingebaute Brühgruppe hat, finden Sie vielleicht, dass diese leichter zu reinigen ist, da Sie sie herausnehmen und getrennt vom Rest der Maschine reinigen können. Dies ist eine Frage der persönlichen Vorliebe, also wählen Sie die Option, die für Sie am sinnvollsten ist.

Möchten Sie Ihre Milch automatisch aufschäumen lassen oder es selbst tun?

Einige Geräte sind mit einem automatischen Milchaufschäumer ausgestattet, andere nicht. Wenn Sie zu Hause gerne Milchkaffee oder Cappuccino zubereiten, sollten Sie sich für ein Gerät mit dieser Funktion entscheiden. Auf diese Weise können Sie einfach einen Knopf drücken und die Milch für Sie aufschäumen lassen.

Wenn Sie hingegen keine Milchprodukte trinken oder Ihre Milch lieber dämpfen, können Sie etwas Geld sparen, indem Sie sich für eine Maschine entscheiden, die diese Funktion nicht hat. Denken Sie nur daran, dass Sie die Milch getrennt von der Zubereitung des Kaffees aufbrühen müssen.

Wassertank und Fassungsvermögen eines Bohnenbehälters

In den Wassertank füllen Sie das Wasser ein, in den Bohnenbehälter die Kaffeebohnen. Das Fassungsvermögen dieser beiden Teile variiert von Maschine zu Maschine.

Einige Maschinen haben einen großen Wassertank, der genug Wasser für mehrere Tassen Kaffee fasst. Andere haben einen kleineren Tank, der häufiger nachgefüllt werden muss. Dasselbe gilt für den Bohnenbehälter – einige Modelle fassen genug Bohnen für mehrere Tassen Kaffee, während andere häufiger nachgefüllt werden müssen.

Überlegen Sie, wie viel Kaffee Sie täglich oder wöchentlich trinken, und wählen Sie eine Maschine mit einem Wassertank und einem Bohnenbehälter, der Ihren Bedürfnissen entspricht.

Wie unterscheidet sich eine Maschine von den anderen?

Nachdem Sie nun wissen, worauf Sie bei einem Büro-Kaffeevollautomaten achten sollten, wollen wir uns nun einige der verschiedenen Merkmale genauer ansehen, die diese Geräte voneinander unterscheiden.

Ein Unterschied ist die Brühmethode. Einige Maschinen verwenden vorgemahlenen Kaffee, während Sie bei anderen die Bohnen selbst mahlen müssen. Einige Maschinen verwenden Kapselkaffee, der dem vorgemahlenen Kaffee ähnelt, aber in einem vorgemessenen Einwegbecher geliefert wird.

Wie unterscheidet sich eine Maschine von den anderen?

Ein weiterer Unterschied ist die Art des Bedienfelds. Einige Maschinen haben ein einfaches Bedienfeld mit nur wenigen Tasten, während andere ein fortschrittlicheres Bedienfeld mit mehreren Einstellungen haben, mit denen Sie Ihren Kaffee individuell zubereiten können. Das fortschrittliche Bedienfeld ist die LED-Anzeige, auf der Sie die Kaffeestärke, die Wassermenge und die Anzahl der Tassen, die Sie zubereiten möchten, einstellen können.

Und schließlich verfügen einige Geräte über zusätzliche Funktionen wie einen eingebauten Milchaufschäumer oder eine automatische Abschaltfunktion. Dies sind nur einige der Dinge, die eine Maschine von einer anderen unterscheiden können. Prüfen Sie also alle Ihre Optionen, bevor Sie Ihre endgültige Entscheidung treffen.

Preis – Wie viel sind Sie bereit, auszugeben?

Natürlich spielt der Preis bei jeder Anschaffung eine Rolle. Kaffeevollautomaten können zwischen rund 30 Euro und mehreren hundert Euro kosten. Es hängt einfach davon ab, wie viel Sie bereit sind, auszugeben und welche Funktionen Sie suchen.

Wenn Sie nur ein kleines Budget zur Verfügung haben, gibt es immer noch einige gute Optionen. Vielleicht müssen Sie auf ein paar Extras verzichten, aber Sie können immer noch eine Maschine finden, die eine anständige Tasse Kaffee brühen kann.

Wenn Sie hingegen bereit sind, etwas mehr Geld auszugeben, können Sie einige wirklich erstklassige Geräte mit allem Drum und Dran erwerben. Bedenken Sie nur, dass der Preis umso höher ist, je mehr Funktionen ein Gerät hat [4].

Büro-Kaffeemaschinen vs. Standard-Kaffeemaschinen

Bei den Kaffeemaschinen gibt es zwei Haupttypen: Büro-Kaffeemaschinen und Standard-Kaffeemaschinen. Standard-Kaffeemaschinen sind für den Heimgebrauch gedacht, während Büro-Kaffeemaschinen speziell für den Einsatz im Büro konzipiert sind. Im Folgenden finden Sie eine kurze Übersicht über die wichtigsten Unterschiede zwischen den beiden Typen:

  • Herkömmliche Kaffeemaschinen machen in der Regel nur eine Tasse Kaffee auf einmal, während Büro-Kaffeemaschinen mehrere Tassen auf einmal zubereiten können.
  • Kaffeemaschinen für das Büro verfügen oft über Funktionen, die normale Maschinen nicht haben, z. B. Zeitschaltuhren und automatische Abschaltfunktionen.
  • Büromaschinen sind in der Regel größer als Standardmaschinen, so dass sie ein höheres Nutzungsvolumen bewältigen können.

Welche Art von Maschine ist also die richtige für Sie?

Wenn Sie eine Maschine suchen, die mehrere Tassen Kaffee auf einmal zubereiten kann, und es Ihnen nichts ausmacht, etwas Platz auf der Arbeitsfläche zu opfern, ist eine Büro-Kaffeemaschine eine gute Wahl.
Wenn Sie jedoch wenig Platz haben oder nur eine Tasse auf einmal zubereiten müssen, ist eine normale Kaffeemaschine vielleicht die bessere Wahl.

Wie funktioniert ein Büro-Kaffeevollautomat?

Ein Büro-Kaffeevollautomat lässt sich mit wenigen Handgriffen bedienen. Füllen Sie den Wassertank mit kaltem Wasser, geben Sie den Kaffeesatz in den Filterkorb und drücken Sie die Brühtaste. Den Rest erledigt die Maschine!

Einige Büro-Kaffeevollautomaten verfügen über ein eingebautes Mahlwerk, so dass Sie einfach ganze Bohnen in das Gerät geben können, das sie für jede Tasse frisch mahlt. Bei anderen Modellen müssen Sie die Bohnen vormahlen, bevor Sie sie in den Filterkorb geben.

Je nach Modell der Kaffeemaschine dauert der Brühvorgang von Anfang bis Ende etwa Minuten. Die meisten Maschinen verfügen über eine „Pause und Servieren“-Funktion, mit der Sie die Karaffe mitten im Brühvorgang herausnehmen und sich eine Tasse einschenken können, bevor die gesamte Kanne fertig gebrüht ist.

Die meisten Büro-Kaffeevollautomaten verfügen über einen eingebauten Wasserfilter, der Verunreinigungen aus dem Wasser entfernt und den Geschmack Ihres Kaffees verbessert. Um optimale Ergebnisse zu erzielen, ist es wichtig, den Filter regelmäßig zu wechseln, wie vom Hersteller vorgeschrieben.

Wie funktioniert ein Büro-Kaffeevollautomat?

Einige Büro-Kaffeevollautomaten verfügen auch über zusätzliche Funktionen wie einen Selbstreinigungszyklus oder eine Warmhaltefunktion, die den Kaffee nach dem Brühvorgang über einen längeren Zeitraum warm hält [5].


FAQ

Welche Kaffeemaschine ist die beste für das Büro in Deutschland?

Die besten Kaffeemaschinen für Büros in Deutschland verfügen über automatische Milchaufschäumung und ein eingebautes Mahlwerk. Diese Kaffeemaschinen können auf Knopfdruck großartige Espresso-, Cappuccino- und Milchkaffeegetränke zubereiten.

Was ist die kleinste automatische Kaffeemaschine?

Die kleinste automatische Kaffeemaschine ist die Minipresso GR Espressomaschine. Diese Espressomaschine ist unglaublich einfach zu bedienen und benötigt nur wenig Platz auf der Arbeitsplatte. Außerdem ist er eine der günstigsten Optionen auf dieser Liste, was ihn zu einer guten Wahl für preisbewusste Käufer macht.

Die Minipresso GR Espressomaschine ist die perfekte Kaffeemaschine für kleine Büros oder Küchen zu Hause, wo der Platz begrenzt ist. Diese Espressomaschine ist einfach zu bedienen und produziert mit nur einem Knopfdruck einen großartig schmeckenden Espresso. Sie ist auch eine der günstigsten Optionen auf dieser Liste, was sie zu einer guten Wahl für preisbewusste Käufer macht.

Worauf sollte man bei einem Kaffeevollautomaten achten?

Einige Merkmale, auf die Sie bei einem Kaffeevollautomaten achten sollten, sind ein eingebautes Mahlwerk, automatische Milchaufschäumung und ein benutzerfreundliches Bedienfeld. Mit diesen Funktionen können Sie auf Knopfdruck einen wohlschmeckenden Espresso, Cappuccino oder Milchkaffee zubereiten.

Das eingebaute Mahlwerk ist eine großartige Funktion für die Zubereitung von frischem, geschmackvollem Espresso. Das automatische Milchaufschäumsystem macht es einfach, reichhaltige und cremige Milchkaffees und Cappuccinos zuzubereiten. Und das benutzerfreundliche Bedienfeld macht es einfach, Ihre bevorzugten Einstellungen zu wählen.

Bei so vielen tollen Funktionen ist es kein Wunder, dass Kaffeevollautomaten in Büros und Haushalten auf der ganzen Welt immer beliebter werden.

Welche Art von Kaffee geben Sie in eine Espressomaschine?

Sie können jede Art von Kaffeebohnen in einer Espressomaschine verwenden, aber am besten ist eine dunkle Röstung für einen reicheren Geschmack. Wenn Sie eine helle Röstung verwenden, sollten Sie mehr Kaffeebohnen zum Mahlgut hinzufügen. Espressomaschinen verwenden in der Regel zwischen 14 und 20 Gramm Kaffee pro Schuss.

Für die Zubereitung von Espresso ist es wichtig, dass Sie frisch gemahlene Kaffeebohnen verwenden. Sie sollten auch mit verschiedenen Mahlgraden experimentieren, um die perfekte Einstellung für Ihre Maschine zu finden. Eine feinere Mahlung ergibt einen stärkeren Espresso, während eine gröbere Mahlung einen weicheren Espresso ergibt. Letztendlich hängt es von Ihrer persönlichen Vorliebe ab.

Wie viel Bar Druck ist für Espresso gut?

Der ideale Druck für Espresso liegt zwischen neun und elf Bar. Mit diesem Druck werden die Kaffeeöle aus den Bohnen extrahiert und ein reichhaltiger, aromatischer Espresso erzeugt. Zu viel oder zu wenig Druck kann zu einer minderwertigen Tasse Kaffee führen.

Wenn Sie eine Espressomaschine mit einem Druck von weniger als neun Bar verwenden, sollten Sie eine dunkle Röstung der Kaffeebohne wählen. Die dunkle Röstung enthält mehr Öle und Koffein, was den niedrigeren Druck ausgleichen kann.

Espressomaschinen mit einem Druck von mehr als elf Bar sind nicht unbedingt besser. Zu viel Druck kann dazu führen, dass der Kaffee bitter schmeckt. Wenn Sie feststellen, dass Ihr Espresso zu bitter ist, versuchen Sie es mit einem gröberen Mahlgrad oder fügen Sie mehr Wasser für den Schuss hinzu.

Wie wartet man eine Espressomaschine?

Es ist wichtig, Ihre Espressomaschine regelmäßig zu reinigen, um die Ablagerung von Kaffeeölen und Rückständen zu verhindern. Die meisten Maschinen werden mit einem Reinigungsset geliefert, das eine Bürste und Reinigungstabletten enthält.

Um Ihre Maschine zu reinigen, lassen Sie zunächst Wasser durch den Brühkopf laufen und entsorgen Sie es. Geben Sie dann die Reinigungstablette in den Wassertank und lassen Sie sie gemäß den Anweisungen des Herstellers durch die Maschine laufen. Reinigen Sie zum Schluss mit der Bürste das Innere des Brühkopfs.

Es ist auch wichtig, Ihre Espressomaschine alle paar Monate zu entkalken. Dieser Vorgang entfernt Mineralablagerungen aus den Wasserleitungen, die den Geschmack Ihres Kaffees beeinträchtigen können. Eine Entkalkungslösung können Sie in den meisten Kaffeefachgeschäften kaufen.

Wie oft sollte man eine Espressomaschine entkalken?

Sie sollten Ihre Espressomaschine alle zwei bis drei Monate entkalken, oder öfter, wenn Sie in einem Gebiet mit hartem Wasser leben. Durch das Entkalken werden Mineralablagerungen aus den Wasserleitungen entfernt, die den Geschmack Ihres Kaffees beeinträchtigen können. Eine Entkalkungslösung können Sie in den meisten Kaffeefachgeschäften kaufen.

Um Ihre Maschine zu entkalken, lassen Sie zunächst Wasser durch den Brühkopf laufen und entsorgen es. Geben Sie dann die Reinigungstablette in den Wassertank und lassen Sie sie gemäß den Anweisungen des Herstellers durch die Maschine laufen. Reinigen Sie abschließend mit der Bürste das Innere des Brühkopfs.

Eine regelmäßige Wartung trägt dazu bei, dass Ihre Espressomaschine in einem Top-Zustand bleibt und jahrelang wohlschmeckenden Kaffee produziert.

Brauchen Sie eine Kaffeemaschine für Ihr Büro?

Wenn Sie wie die meisten Menschen sind, beginnen Sie Ihren Tag wahrscheinlich mit einer Tasse Kaffee. Und wenn Sie wie die meisten Büroangestellten sind, haben Sie wahrscheinlich keine Zeit, zu Hause vor der Arbeit Kaffee zu kochen. Da kommt eine Kaffeemaschine im Büro gerade recht.

Mit einer Kaffeemaschine für das Büro können Sie Zeit und Geld sparen, denn sie bietet Ihnen den Komfort von frisch gebrühtem Kaffee, ohne dass Sie das Büro verlassen müssen. Es gibt viele verschiedene Arten von Maschinen zur Auswahl, daher ist es wichtig, eine zu finden, die Ihren Bedürfnissen entspricht.

Wer benutzt eine Kaffeemaschine im Büro?

Bürokaffeemaschinen sind für vielbeschäftigte Büroangestellte gedacht, die schnell und einfach Kaffee zubereiten möchten. Diese Maschinen können große Mengen Kaffee auf einmal zubereiten und eignen sich daher perfekt für Büros mit mehreren Mitarbeitern.

Wenn Sie eine Maschine suchen, die sowohl heiße als auch kalte Getränke zubereiten kann, gibt es auf dem Markt viele All-in-One-Maschinen. Diese Maschinen haben in der Regel einen eingebauten Wasserkocher und eine Espressomaschine, so dass Sie jede Art von Kaffeegetränk zubereiten können.

Einige Kaffeemaschinen für das Büro verfügen über zusätzliche Funktionen wie eingebaute Milchaufschäumer oder Mühlen. Diese Zusatzfunktionen können hilfreich sein, wenn Sie Spezialgetränke wie Cappuccinos oder Lattes zubereiten möchten.

Nützliches Video: Preisklassen von Kaffeevollautomaten | Was bekomme ich für 300€, 500€, 700€ und unglaubliche 2500€?

Schlussfolgerung Absatz

Die besten Office-Kaffeevollautomaten sind großartige Geräte für alle Liebhaber von Deep L zu Hause oder im Büro. Sie sind einfach zu bedienen und können in wenigen Minuten einen wohlschmeckenden Kaffee zubereiten. Die oben geprüften Modelle gehören zu den besten Produkten auf dem Markt, und jedes hat seine eigenen einzigartigen Eigenschaften. Sie eignen sich hervorragend für die Zubereitung großer Mengen an Kaffee und können so programmiert werden, dass sie zu bestimmten Zeiten brühen. Wählen Sie das Gerät, das am besten zu Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget passt, und genießen Sie jeden Tag frisch gebrühten Kaffee!


Quellen und interessante Links:

  1. https://owlychoice.com/how-long-should-coffee-maker-last/
  2. https://www.360connect.com/product-blog/what-to-consider-when-buying-a-commercial-coffee-machine/
  3. https://www.liquidline.co.uk/news/the-ultimate-guide-to-choosing-an-office-coffee-machine-in-2021/
  4. https://procaffe.com.au/choosing-the-right-office-coffee-machine/
  5. https://www.oncoffeemakers.com/how-to-use-a-coffee-machine-in-the-office.html