Kaffeemaschine mit Thermoskanne Test 2021: Die besten 5 Kaffeemaschinen mit Thermoskanne im Vergleich

Die besten Kaffeemaschinen mit Thermoskanne im Vergleich
VERGLEICHSSIEGER
MelittaKaffeemaschine Look V Perfection
  • 1.25 Liter
  • Patentierter AromaSelector
  • Programmierbare Warmhaltezeit
AUCH EINE GUTE WAHL
Melitta Look Melitta Look Therm Selection M661 BK SST
  • Optimale Brühtemperatur
  • Automatische Endabschaltung
  • 8 Tassen
AUCH EINE GUTE WAHL
Rowenta CT3818 Rowenta CT3818 Filterkaffeemaschine Adagio Milano
  • 10-15 Tassen
  • 850 Watt
  • Wasserstandsanzeige
Siemens TC86503Siemens TC86503 Kaffeemaschine
  • ‎Anschlusswert: 1100 Watt
  • ‎Fassungsvermögen: 1,15 Liter (8/12 Tassen)
  • ‎Wasserstandsanzeige
SeverinSEVERIN KA 9250 Filterkaffeemaschine mit Thermokanne
  • Kapazität: bis 8 Tassen, ca. 1,0 l
  • Leistung: ca. 1.000 W
  • Frontale Wasserstandanzeige

Wählen Sie die besten Kaffeemaschinen mit Thermoskanne

Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Kaffeemaschinen mit Thermoskanne

9 Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern!

33.33% der Benutzer wählten Melitta, 22.22% Melitta Look , 0.00% Rowenta CT3818 , 22.22% Siemens TC86503 und 22.22% Severin. Jeden Monat analysieren wir Ihre Antworten und ändern unsere Bewertung.

Wählen Sie die besten Kaffeemaschinen mit Thermoskanne

Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Kaffeemaschinen mit Thermoskanne

9 Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern!

33.33% der Benutzer wählten Melitta, 22.22% Melitta Look , 0.00% Rowenta CT3818 , 22.22% Siemens TC86503 und 22.22% Severin. Jeden Monat analysieren wir Ihre Antworten und ändern unsere Bewertung.

Trinken Sie viel Kaffee? Oder möchten Sie Ihren Gästen einen leckeren, heißen und frischen Kaffee servieren? Dann sollten Sie eine Thermokaffeemaschine verwenden! Diese Maschinen sind so konstruiert, dass sie die Wärme während des Brühens und Servierens speichern. Das bedeutet, dass Ihre frisch gebrühte Tasse nicht nur stundenlang warm bleibt, ohne dass eine externe Wärmequelle benötigt wird, sondern dass sie auch ihren Geschmack nicht verliert und nicht schal wird. In diesem Artikel werden fünf beliebte Modelle von Thermokaraffen-Kaffeemaschinen vorgestellt, die heute auf dem Markt sind, und Sie erhalten nützliche Tipps, wie sie am besten funktionieren.

Kaffeemaschine 1025-16 Look V Perfection

Diese Kaffeemaschine ist perfekt für alle, die den bestmöglichen Kaffee genießen wollen. Mit ihrem attraktiven Design und den vielen Funktionen ist die Melitta Aroma Selector Look V Perfection Kaffeemaschine perfekt für Single- und Familienhaushalte.

Sie ist für die Verwendung von Melitta Filtertüten geeignet. Diese Maschine ist mit einem abnehmbaren Wassertank ausgestattet. Mit dem Entkalkungsprogramm können Sie ihn leicht reinigen. Außerdem sorgt der Schwenkfilter mit Tropfstopp für eine bequeme Nutzung.
Dank des patentierten Systems der Aromawahl schmeckt Ihr Kaffee jedes Mal hervorragend. Die Warmhaltefunktion hält Ihr Getränk warm, bis Sie es genießen möchten. Mit diesem perfekten Modell können Sie Energie sparen, denn es ist mit einer automatischen Abschaltung ausgestattet.

Vorteile
  • Abnehmbarer Wassertank;
  • Entkalkungsprogramm;
  • leichte Reinigung;
  • Schwenkbarer Filter mit Tropfstopp;
  • patentierter Aroma-Elektor;
  • Warmhaltefunktion;
  • für den Single- und Familienhaushalt;
  • Fassungsvermögen: 1,25 l;
  • ansprechendes Design;
  • geeignet für Melitta-Filterbeutel;
  • schaltet sich automatisch ab.

Nachteile
  • macht leichten Kaffee;
  • schnell fließendes Wasser.


Melitta Look Therm Selection M661 BK SST

Sie suchen eine hochwertige Kaffeemaschine, die auch eine Thermoskanne enthält? Die Melitta Look III Therm Selection 1011-12 ist die perfekte Kaffeemaschine mit Filter für alle, die eine gute Tasse Kaffee lieben.

Mit dem Aromawahlschalter können Sie selbst bestimmen, wie stark Ihr Kaffee sein soll. Die Thermoskanne lässt sich mit einer Hand bedienen. So lässt sich der Kaffee auch dann leicht zubereiten, wenn man es eilig hat. Der Ein/Aus-Schalter ist beleuchtet, so dass Sie den Fortschritt des Brühvorgangs leicht im Auge behalten können.
Mit dem spülmaschinengeeigneten Schwenkfilter können Sie die Maschine leicht sauber halten. Und das 3-in-1-Kalkschutzsystem sorgt dafür, dass Ihre Maschine über Jahre hinweg in einem hervorragenden Zustand bleibt. Und dank der automatischen Abschaltfunktion müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass Sie die Maschine versehentlich eingeschaltet lassen.

Vorteile
  • mit Aromawahlschalter;
  • geeignet für Melitta-Filterbeutel;
  • Ein/Aus-Schalter mit Beleuchtung;
  • Thermokanne mit Einhandbedienung;
  • Brühdeckel;
  • Wassertank mit Skalierung;
  • spülmaschinengeeigneter Schwenkfilter;
  • 3-in-1 Verkalkungsschutz;
  • mit programmierbarer Wasserhärte;
  • automatisches Entkalkungsprogramm.

Nachteile
  • Enge Öffnung zum Ausgießen;
  • Kannenverschluss tropft.


Rowenta CT3818 Filterkaffeemaschine Adagio Milano

Wenn Sie eine Kaffeemaschine suchen, die 10 Tassen Kaffee auf einmal zubereiten kann, wählen Sie die Rowenta CT 3818 Milano Kaffeemaschine. Diese Kaffeemaschine hält Ihren Kaffee warm. Sie verfügt über eine Edelstahlkanne und einen Schwenkfilter mit herausnehmbarem Einsatz, damit Ihr Kaffee frisch schmeckt.

Diese Kaffeemaschine hat eine automatische Abschaltfunktion und eine Kaffeedosierungsanzeige. Das macht das Aufbrühen einfacher. Und wenn Sie mitten im Brühvorgang eine Pause machen müssen, ist das kein Problem – die Tropfstoppfunktion verhindert, dass Ihr Kaffee verschüttet wird.
Mit dieser Kanne bleibt Ihr Kaffee bis zu 4 Stunden lang warm. Außerdem verfügt sie über eine Wasserstandsanzeige an der Außenseite, die dafür sorgt, dass Ihnen nie das Wasser ausgeht, während Sie Ihr perfektes Getränk zubereiten.

Vorteile
  • für 10 Tassen;
  • Isolierkanne aus Edelstahl;
  • Schwenkfilter mit herausnehmbarem Einsatz;
  • schaltet sich automatisch ab;
  • Kaffeedosierungsanzeige;
  • warmer Kaffee für bis zu 4 Stunden;
  • Tropfstopp;
  • externe Anzeige des Wasserstands.

Nachteile
  • Abschaltung nach 30 Minuten;
  • die Kanne wird sehr schnell braun.


Siemens TC86503 Kaffeemaschine

Brühen Sie Ihre Lieblingskaffeegetränke mit der Siemens TC86503 Kaffeemaschine. Diese Maschine hat eine Thermokaraffe aus Stahl. Dieses Material sorgt dafür, dass der Kaffee warm und lecker bleibt.

Das Fassungsvermögen beträgt 1 Liter, so dass Sie eine große Menge an Kaffeegetränken für sich und andere zubereiten können. Der abnehmbare Wassertank dieser Kaffeemaschine erleichtert das Nachfüllen. Sie können auch den Filterhalter zum Reinigen herausnehmen, und die Wasserstandsanzeige zeigt Ihnen an, wann Ihr Kaffee fertig ist. Auch das Kabel ist ordentlich aufbewahrt.
Das Tropfstoppsystem verhindert das Auslaufen des Kaffees, und die Entkalkungsanzeige informiert Sie, wenn es Zeit ist, die Maschine zu entkalken. Das Entkalkungsprogramm sorgt dafür, dass Ihre Kaffeemaschine in Topform bleibt. Das System AromaSensePlus passt die Brühparameter an die Art des zubereiteten Kaffees an, um ein optimales Aroma zu erzielen.

Vorteile
  • Thermokaraffe aus rostfreiem Stahl ;
  • Getränkekapazität: 1 l;
  • Wassertank kann abgenommen werden;
  • mit Timer und automatischer Abschaltung;
  • herausnehmbarer Filterhalter;
  • Anzeige des Wasserstandes ;
  • Kabelaufbewahrung;
  • Tropfstopp-System;
  • Entkalkungswarnanzeige;
  • Entkalkungsprogramm;
  • System AromaSensePlus.

Nachteile
  • kurze Kabellänge;
  • schmale Öffnung zum Ausgießen.


SEVERIN KA 9250 Filterkaffeemaschine mit Thermokanne

Wenn Sie Kaffee lieben, werden Sie die SEVERIN Kaffeemaschine lieben. Sie kann Ihnen 8 Tassen Kaffee auf einmal zubereiten und verfügt über ein leistungsstarkes Heizelement, das verhindert, dass Ihr Kaffee kalt wird.

Diese Maschine hat eine Wasserstandsanzeige und eine automatische Abschaltung. An der Vorderseite können Sie sehen, wie viel Wasser in der Maschine ist. Die Abschaltautomatik schaltet die Maschine nach dem Brühvorgang ab, so dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, den Brühvorgang manuell zu stoppen.
Der schwenkbare Filter ist mit einem Tropfverschluss versehen, der eine einfache Handhabung ermöglicht. Das integrierte Kabelfach sorgt dafür, dass Ihr Kabel immer trocken und ordentlich gefaltet bleibt.

Vorteile
  • Bis zu 8 Tassen;
  • für lang anhaltende Temperaturerhaltung;
  • leistungsstarkes Heizelement;
  • Wasserstandsanzeige auf der Vorderseite;
  • automatische Abschaltung;
  • schwenkbarer Filter mit praktischem Tropfverschluss;
  • Integriertes Kabelfach.

Nachteile
  • sammelt Kondenswasser;
  • benötigt lange Zeit zum Abschalten.


Kaffeemaschine mit Thermoskanne-Kaufberatung

Was sind Kaffeemaschinen mit Thermokaraffe? 

Bei diesen Maschinen handelt es sich um eine Art Tropfkaffeemaschine, die den Kaffee über Stunden heiß hält. Dies unterscheidet sich von anderen Kaffeemaschinen, die eine Heizplatte am Boden verwenden, um den Kaffee warm zu halten. Stattdessen verwendet diese Maschine eine Thermokaraffe, die den Kaffee stundenlang auf idealer Trinktemperatur hält.

Diese Kaffeemaschinen sind perfekt für alle, die eine Kanne Kaffee zubereiten und ihn den ganzen Morgen über heiß halten möchten. Sie eignen sich auch hervorragend für Gäste, denn Sie können den Kaffee im Voraus zubereiten und wissen, dass er noch warm ist, wenn Ihre Gäste ihn trinken wollen.

Es gibt viele verschiedene Arten von Kaffeemaschinen. Eine Art besteht aus Glas und ist wie eine Thermoskanne, die andere aus Edelstahl mit Vakuumisolierung. Die beliebtesten Modelle für den Hausgebrauch sind die aus Edelstahl mit Vakuumisolierung.

Wie Sie sich vorstellen können, sind diese Kaffeemaschinen in der Regel teurer als herkömmliche Tropfmaschinen, weil sie besser gebaut sind und eine längere Lebensdauer haben. Allerdings gibt es auch einige sehr preisgünstige Modelle, wenn Sie bereit sind, ein wenig zu suchen.

Die Thermokaraffen-Kaffeemaschinen verfügen über einige wichtige Funktionen wie: 

  • Brühpause und Servieren
  • Kabelloses Design
  • Programmierbare Uhr oder Timer

Wenn Sie also wollen, dass Ihr Kaffee morgens heiß ist, ist eine Thermokanne die beste Wahl. Auf diese Weise haben Sie jedes Mal eine frische Kanne.

Arten von Kaffeemaschinen mit Thermokaraffe 

Es gibt drei Arten von Kaffeemaschinen mit Thermokaraffen. Das sind die Tropfkaffeemaschine, die Kolbenmaschine und die Herdplatte. Jede von ihnen hat gute und schlechte Seiten. Bevor Sie Ihre Wahl treffen, sollten Sie sich vergewissern, dass Sie wissen, was Sie wollen.

Thermokaraffen-Kaffeemaschine mit Tropfsystem

Die Thermokaraffe mit Tropfsystem ist wahrscheinlich das beliebteste Modell auf dem Markt. Sie ist einfach zu bedienen – Sie müssen nur Wasser in den Behälter füllen, gemahlenen Kaffee in den Filterkorb geben und einen Knopf drücken. Die Kaffeemaschine erledigt den Rest: Sie brüht Ihren Kaffee in wenigen Minuten und schaltet sich automatisch ab, wenn sie fertig ist. Außerdem sind viele Modelle mit programmierbaren Timern ausgestattet, damit Sie jeden Morgen mit frisch gebrühtem Kaffee aufwachen können.

Weitere wichtige Merkmale dieser Kaffeemaschinen mit Thermokaraffe sind:

  • Ein Design, das nicht viel Platz benötigt.
  • Ein Wassertank, der zum Nachfüllen und Reinigen leicht herausgenommen werden kann.
  • Eine Thermokaraffe hat einen Griff, an dem man sich gut festhalten kann. Der Griff ist außerdem gebogen, damit Sie sich nicht verbrennen, wenn Sie ihn bewegen.

Wenn Sie sich für eine Kaffeemaschine mit Thermokanne entscheiden, achten Sie auf ein Modell mit Edelstahlteilen, die weniger leicht rosten und das Getränk länger heiß halten.

Was ist eine Kaffeemaschine mit Thermokaraffe mit Kolben?

Diese Art von Karaffe ist eine einfache und praktische Wahl, wenn es um die Zubereitung Ihres Kaffees geht. Diese Kaffeekanne hat ein spezielles Teil im Inneren, das den Kaffee nach dem Aufbrühen 4 Stunden lang warm hält. Wenn Sie also jemand sind, der sein heißes und leckeres Getränk in allen möglichen Situationen des Tages liebt, aber nicht immer in der Lage ist, jeden einzelnen Tropfen sofort nach dem Aufbrühen zu trinken. Dann könnte die Kaffeemaschine mit Stößel eine gute Wahl für Sie sein! Wenn Sie etwas Moderneres als das altmodische Stößeldesign wünschen, dann ist dies vielleicht nicht das Richtige für Sie. 

Der Stößel ist aus hochwertigem Edelstahl gefertigt, was ihn unempfindlich und leicht zu reinigen macht. Die Karaffe ist außerdem bruchsicher, was sehr praktisch sein kann, wenn man wie ich zu Ungeschicklichkeit neigt. Ein weiterer Pluspunkt dieser Kaffeemaschine ist, dass die interne Heizplatte über eine automatische Abschaltung verfügt, so dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass sie den ganzen Tag eingeschaltet bleibt und Ihr Haus abbrennt!

Der einzige Nachteil dieser Kaffeemaschine mit Thermokaraffe war, dass es keine Warmhaltefunktion gab, nachdem der Kaffee aufgebrüht war. Wenn Sie also jemand sind, der seinen Kaffee gerne den ganzen Morgen lang heiß trinkt, dann ist dies vielleicht nicht die beste Wahl für Sie.

Die Thermokaffeemaschine für den Herd (Stovetop)

Die Thermokaraffe für den Herd ist ein Gerät für den Herd mit doppelwandiger Konstruktion. Sie verfügt über einen einfachen Ausgießer und kann Ihren Kaffee nach dem Aufbrühen noch stundenlang erhitzen.

Das schlanke Design und die schwarze Oberfläche machen dieses Gerät ebenso elegant wie funktionell. Die Kanne fasst bis zu 12 Tassen Kaffee, so dass Sie jederzeit genug für die ganze Familie oder das Büro haben! Die Herdplatte ist leicht zu reinigen, und die Maschine ist auch spülmaschinenfest.

Dieses Gerät mag für die Bedürfnisse mancher Leute zu klein sein, aber es wird sich in kürzester Zeit bewähren, wenn Sie eine stilvolle Kaffeemaschine suchen, die mit großer Effizienz auf der Herdplatte arbeiten kann! 

Für wen ist die Thermokaraffen-Kaffeemaschine für die Herdplatte geeignet? Dieses Gerät ist für Menschen gedacht, die eine elegante Kaffeemaschine suchen, die eine große Menge Kaffee auf einmal zubereiten kann. Es spart Zeit und Energie, da es auf der Herdplatte funktioniert, so dass man sich nicht mehr anstrengen muss, als nur einen Knopf zu drücken!

Diese Maschine verfügt über Deckelmarkierungen, mit denen Sie Ihren Kaffee leicht abmessen können, bevor Sie Gäste oder Familienmitglieder bedienen. Die Karaffe selbst fasst bis zu 12 Tassen Flüssigkeit, so dass dieses Gerät eine große Anzahl von Portionen pro Brühzyklus bietet, was es perfekt für Büros und Familien macht.

Wenn Sie auf der Suche nach einer Karaffe im Vintage-Look sind, die dennoch sehr modern in ihrer Funktionalität ist, dann ist der Stovetop Thermal Carafe Coffee Maker sehr zu empfehlen.

Vorteile von Thermokaffeemaschinen

Wie der Name schon sagt, kann eine Thermokaffeemaschine Ihr gebrühtes Getränk mehrere Stunden lang in der Kanne aufbewahren, ohne dass es an Geschmack verliert. Das macht sie zur idealen Wahl, wenn Sie Gäste zu Besuch haben oder wenn Sie zu verschiedenen Zeiten des Tages eine Tasse Kaffee genießen möchten. Im Folgenden finden Sie einige Vorteile einer Thermokaffeemaschine:

  • Hält die Getränke stundenlang heiß
  • Wenn Sie zu den Menschen gehören, die ihren Kaffee sofort nach dem Aufbrühen genießen, hält eine Thermokaraffe den Kaffee auf optimaler Temperatur. Dies ist besonders nützlich, wenn Sie das Haus verlassen oder Besorgungen machen müssen und sich nicht sofort hinsetzen können, um Ihr Getränk zu genießen. Einige Thermokaffeemaschinen können die Wärme bis zu vier Stunden lang halten!
  • Bewahrt die Frische – Ein weiterer Vorteil von Thermokannen ist, dass sie das Aroma viel besser bewahren als Modelle aus Glas oder Keramik, die beim Ausgießen ihres Inhalts fast sofort abkühlen. Das bedeutet, dass jeder Schluck während seiner gesamten Lebensdauer im Topf so gut schmeckt wie der erste.
  • Langlebige Konstruktion – Obwohl die meisten modernen Thermokaraffen aus bruchsicheren Materialien gefertigt sind, kann es immer zu Unfällen kommen. Bei Thermokannen ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie beim Herunterfallen zerbrechen oder zerspringen, geringer als bei anderen Arten von Kaffeemaschinen.

Thermokaraffen vs. Glaskaraffen

Eine der häufigsten Debatten im Zusammenhang mit Kaffeemaschinen ist die zwischen Thermokaraffen und Glaskaraffen. Welche Karaffe ist besser?

Thermokaraffen sind mit einer doppelwandigen Isolierung ausgestattet, die den Kaffee stundenlang heiß hält. Das ist ideal, wenn Sie eine Kanne Kaffee aufbrühen wollen, die dann eine Zeit lang heiß bleibt. Sie können die Karaffe auch mit vorgewärmtem Wasser füllen und eine zweite Kanne aufbrühen, wenn Sie den Kaffee sofort servieren möchten. Ein weiterer Vorteil von Thermokaraffen ist, dass sie kein Glas enthalten, so dass sie nicht brechen oder zerspringen können!

Glaskaraffen sind viel billiger als Thermokaraffen, aber sie benötigen mehr Zeit, um den aufgebrühten Kaffee abzukühlen, bevor Sie ihn in eine Tasse gießen können. Wenn Sie heißen Kaffee mögen, ist dies eine gute Wahl, denn wenn Ihr Getränk erst einmal genug abgekühlt ist, kann es im Glas der Maschine noch warm bleiben. Da die meisten Maschinen je nach Größe zwischen 425 g und 1,4 kg fassen, können Sie sehen, wie viel Flüssigkeit noch übrig ist, was bedeutet, dass Sie im Laufe des Tages weniger nachfüllen müssen.

Glaskaraffen hingegen haben diese Isolierung nicht und neigen dazu, schnell abzukühlen. In Glaskaraffen dauert es viel kürzer, bis der Kaffee abgekühlt ist. Sie können den Kaffee noch retten, wenn Sie ihn sofort in einen anderen Behälter umfüllen, aber das ist ein zusätzlicher Schritt, der bei Thermokaraffen nicht nötig ist.

Bei der Entscheidung zwischen diesen beiden Arten von Behältern ist auch der Preis zu berücksichtigen. Thermokaraffen sind in der Regel teurer als Glaskaraffen, da sie aus dickerem Material gefertigt sind und oft über Funktionen wie programmierbare Einstellungen oder Brühstärkeoptionen (für einen kräftigeren Geschmack) verfügen. Es geht aber nicht immer nur um den Preis – manche Leute ziehen es vor, ein billigeres Modell zu kaufen, anstatt sich für eine Maschine mit viel Schnickschnack zu begeistern. 

Allerdings haben Thermokaraffen auch einige Nachteile. Sie können teurer sein als Glaskaraffen und sie sind schwerer und schwieriger zu reinigen. Insgesamt hängt die Entscheidung zwischen Thermokaraffen und Karaffen von Ihren Bedürfnissen und Vorlieben ab.

Wie wählt man die beste Kaffeemaschine mit Thermokaraffe?

Der Markt ist voll von Kaffeemaschinen mit Thermokaraffen, so dass es schwer sein kann, sich für eine zu entscheiden. Bei der Wahl einer Kaffeemaschine mit Thermokaraffe sollten Sie einige Dinge beachten. Unter anderem sollten Sie auf das Fassungsvermögen, das Design, die Benutzerfreundlichkeit und andere Aspekte achten.

Brühtemperatur

Einer der wichtigsten Faktoren, die Sie bei der Wahl einer Kaffeemaschine mit Thermokanne berücksichtigen sollten, ist die Brühtemperatur. Die besten Kaffeemaschinen erreichen eine Temperatur von etwa 93 Grad Celsius, was die optimale Temperatur ist, um das gesamte Aroma aus den Kaffeebohnen zu extrahieren. Wenn Sie eine Kaffeemaschine suchen, die diese Temperatur erreicht, sollten Sie sich für eine Karaffe aus Edelstahl oder Titan entscheiden. Glaskaraffen können die Wärme nicht immer so gut halten wie Metallkaraffen und ergeben möglicherweise nicht die beste Tasse Kaffee.

Viele Menschen fragen sich auch, ob es notwendig ist, ihre Kaffeemaschine vor der Zubereitung von Kaffee vorzuheizen. Die Antwort auf diese Frage hängt von der jeweiligen Kaffeemaschine ab. Einige Kaffeemaschinen müssen nicht vorgewärmt werden, andere hingegen schon. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihre Maschine vorgewärmt werden muss, sehen Sie in der Bedienungsanleitung nach oder wenden Sie sich an den Kundendienst.

Fassungsvermögen der Karaffe einer Thermo-Kaffeemaschine

Ein weiterer wichtiger Aspekt bei der Wahl einer Kaffeemaschine mit Thermokanne ist die Größe der Karaffe. Manche Kaffeemaschinen werden mit einer kleinen Karaffe geliefert, die nur vier Tassen Kaffee fasst, während andere eine große Karaffe haben, die bis zu zehn Tassen fassen kann. Wenn Sie viel Kaffee trinken, sollten Sie sich für eine Kaffeemaschine mit einer großen Karaffe entscheiden.

Das durchschnittliche Fassungsvermögen einer Kaffeemaschine mit Thermokaraffe liegt bei etwa zehn Tassen. Wenn Sie mehr trinken, sollten Sie sich eine Kaffeemaschine für 12 Tassen ansehen.

Überlegen Sie auch, ob Sie eine Glaskaraffe oder eine Metallkaraffe bevorzugen würden. Glaskaraffen sind oft ästhetischer, aber sie können die Wärme nicht immer so gut halten wie Metallkaraffen. Außerdem ist das Fassungsvermögen von Glaskaraffen oft geringer als das von Metallkaraffen. Außerdem sind Metallkaraffen in der Regel schwerer als Glaskaraffen, was Sie bedenken sollten, wenn Sie Ihre Kaffeemaschine oft mit sich herumtragen wollen.

Langlebigkeit von Thermokaraffen-Kaffeemaschinen

Bei der Wahl einer Kaffeemaschine mit Thermokanne ist auch ihre Haltbarkeit zu berücksichtigen. Einige Hersteller verwenden haltbarere Materialien als andere, so dass Sie dies ebenso wie den Preis und andere Faktoren berücksichtigen sollten, bevor Sie Ihren Kauf tätigen. Als Faustregel gilt: Je hochwertiger das Material ist (z. B. Edelstahl oder Titan), desto länger kann es hohe Temperaturen halten, ohne auszulaufen.

Kaffeemaschinen aus Kunststoff halten in der Regel nicht sehr lange, da sie leicht zerbrechen und die Wärme nicht so gut speichern wie solche aus Metall. Wenn Sie sich für eine isolierte Kaffeemaschine entscheiden, sollten Sie darauf achten, dass sie an der Stelle, an der sich der Griff befindet, mit einem Schutz versehen ist, damit es nicht zu Unfällen kommt, die auf eine schlechte Verarbeitung zurückzuführen sind.

Außerdem sollten Sie darauf achten, dass Ihre Kaffeemaschine keine Kunststoffteile enthält. Wie bereits erwähnt, halten Kunststoffe in der Regel nicht sehr lange und können die Kaffeemaschine weniger haltbar machen. Wenn Sie eine hochwertige Kaffeemaschine für den häufigen Gebrauch suchen (z. B. für die Arbeit), sollten Sie darauf achten, dass sie keine Kunststoffteile anstelle von Metallteilen hat.

Und schließlich sollten Sie überlegen, wie oft Sie die Maschine benutzen wollen. Für einige Kaffeemaschinen gibt es eine begrenzte Garantie, für andere nicht. Die Hersteller bieten in der Regel keine Garantien an, wenn sie davon ausgehen, dass ihre Produkte jahrelang ohne Probleme funktionieren.

Programmierungsmerkmale von Thermokaraffen-Kaffeemaschinen

Kaffeemaschinen mit Thermokaraffen sind mit verschiedenen Programmierfunktionen ausgestattet. Dazu gehören digitale Zeitschaltuhren, Uhranzeigen, LCD-Bildschirme und automatische Einschaltfunktionen. Mit der digitalen Zeitschaltuhr können Sie die Maschine im Voraus so programmieren, dass sie zu einer bestimmten Zeit mit dem Brühvorgang beginnt [3]. Dies ist besonders nützlich, wenn Sie keine Zeit haben, an der Kaffeemaschine auf Ihre erste Tasse Kaffee zu warten.

Die Uhr kann entweder im 12- oder 24-Stunden-Format angezeigt werden, und einige Modelle verfügen sogar über eine Weckfunktion. Mit der automatischen Einschaltfunktion kann der Benutzer die Kaffeezubereitung starten, wann immer er möchte, ohne sich Gedanken über das Einschalten anderer Tasten machen zu müssen, bevor er „Auto On“ drückt. Auf den LCD-Displays werden in der Regel alle wichtigen Informationen über den Brühvorgang angezeigt, z. B. die verbleibende Zeit und die aktuelle Wassertemperatur.

Die Programmierfunktionen, die eine Kaffeemaschine mit Thermokaraffe bietet, variieren je nach Modell. Achten Sie darauf, was für Sie nützlich ist, und kaufen Sie entsprechend. Wenn Sie sich nicht zwischen zwei oder mehr Modellen entscheiden können, ist es vielleicht hilfreich, die Online-Bewertungen anderer Kunden zu lesen, die sie gekauft haben, um sich ein Bild davon zu machen, welches Modell die für Sie wünschenswertesten Funktionen hat.

Reinigung der Thermokaraffe von Kaffeemaschinen

Die Reinigung einer Thermokaffeemaschine ist ebenfalls wichtig, wenn Sie möchten, dass sie lange Zeit hält. Wenn die Maschine über abnehmbare Teile verfügt, sollten Sie darauf achten, dass diese zur einfachen Reinigung abgenommen und leicht wieder eingesetzt werden können. Bei einigen Geräten lassen sich bestimmte Teile wie Wasserbehälter oder Deckel abnehmen, während andere über Selbstreinigungsfunktionen verfügen.

Bei den Selbstreinigungsfunktionen, die in der Regel mehr Platz am Gehäuse der Kaffeemaschine beanspruchen, wird nach jedem Gebrauch heißes Wasser durchlaufen, um zu verhindern, dass sich an schwer zugänglichen Stellen wie den Ritzen der Tülle Schimmel bildet. Bei dieser Art von Geräten ist häufig auch eine Entkalkung (d. h. Zugabe von Essig) in bestimmten Abständen erforderlich, da sich mit der Zeit Mineralien ablagern.

Die Fähigkeit der Kaffeemaschine, Wärmeverlusten zu widerstehen, spielt ebenfalls eine Rolle dabei, wie leicht sie zu reinigen ist. Modelle aus Edelstahl und Titan sind in der Regel schwieriger zu reinigen, da das Wasser in ihnen länger braucht, um hohe Temperaturen zu erreichen (und damit auch die Gesamttemperatur der Maschine selbst). Für die Reinigung der Stahlteile sollten Sie Reinigungspulver (wie Backpulver) und Essig verwenden.  

Es wird empfohlen, eine halbe oder eine Tasse Backpulver in die Karaffe zu geben und diese dann mit heißem oder warmem Wasser zu füllen. Lassen Sie es etwa fünf Minuten einwirken und waschen Sie die Karaffe dann mit der Flaschenbürste aus. Wenn die Reinigung auf diese Weise nicht genügend Wirkung zeigt, verwenden Sie Wasserstoffperoxid mit Soda. 

Wenn Sie keine Schwierigkeiten haben wollen, Ihre Kaffeemaschine sauber zu halten, dann kaufen Sie die Kaffeemaschinenmodelle mit spülmaschinenfesten Komponenten.

Vergessen Sie nicht, vor der Kaufentscheidung zu prüfen, ob der Hersteller die Verwendung bestimmter Reinigungsmittel für das Gehäuse Ihrer Kaffeemaschine empfiehlt. Einige Modelle erfordern die Verwendung spezieller Tabletten, während andere nur mit destilliertem Wasser oder einfachem Leitungswasser funktionieren.

Größe der Thermokaraffen-Kaffeemaschine

Die meisten Hersteller geben die Abmessungen ihrer Karaffen in Millimetern an. Diese Angabe ist auf einer Website nicht immer leicht zu finden, so dass Sie sich möglicherweise direkt an den Kundendienst wenden müssen, um diese Informationen zu erhalten. Sie können auch ein Lineal verwenden, um den Durchmesser Ihrer aktuellen Karaffe zu messen. Wenn Sie die Maße für beide haben, können Sie leicht vergleichen, welche Größe größer oder kleiner ist.

Wenn Sie sich diese Prozedur ersparen möchten, wählen Sie einfach eine Karaffe mit einem Fassungsvermögen von mindestens 350 ml, wenn Sie morgens allein Kaffee trinken, oder 600 ml, wenn Sie mit einem lieben Menschen Kaffee trinken.

Wie viel Fassungsvermögen Sie benötigen, hängt davon ab, wie viele Personen regelmäßig aus Ihrer Karaffe trinken und welche Art von Tassen sie verwenden. Manche Tassen fassen zum Beispiel 650 bis 900 ml. In diesem Fall sollten Sie sich für eine Thermokaraffe mit einem Fassungsvermögen von mindestens 900 ml entscheiden].

Wie benutzt man die Thermokaraffe zum ersten Mal?

Die Thermokaraffen-Kaffeemaschine ist schnell und einfach in Betrieb zu nehmen. Wenn Sie sie zum ersten Mal benutzen, befolgen Sie diese einfachen Schritte:

  • Füllen Sie Ihre Kaffeekaraffe bis zur maximalen Füllhöhe mit kaltem Wasser. Falls im Lieferumfang Ihrer Kaffeemaschine Zubehör enthalten ist, wie z. B. ein wiederverwendbarer Goldfilter oder ein Aktivkohle-Wasserfilter, sollten Sie dieses jetzt installieren.
  • Geben Sie die gewünschte Anzahl gemahlener Kaffeeportionen in den Brühkorb. Bei den meisten Menschen sind das zwischen zwei und vier Esslöffel.
  • Schütteln Sie die Karaffe vorsichtig, um den Kaffeesatz gleichmäßig zu verteilen, und setzen Sie sie dann auf Ihre Thermokaraffe.
  • Drücken Sie die Einschalttaste, um das Gerät einzuschalten. Während dieses Vorgangs sollten Sie etwas Dampf sehen und gurgelnde Geräusche hören, was völlig normal ist. Die Karaffe kann auch Geräusche von sich geben, wenn sie sich aufgrund des Wassers im Inneren erhitzt. Dies ist ebenfalls normal und sollte nicht länger als ein paar Minuten dauern.
  • Nehmen Sie die Karaffe nach dem Brühvorgang aus dem Sockel und lassen Sie sie abkühlen, bevor Sie eine Tasse Kaffee daraus trinken oder andere Getränke mit heißem Kaffee als Zutat zubereiten.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wie lange hält eine Thermokaraffe den Kaffee heiß?

Eine Thermokaraffe hält den Kaffee je nach Modell bis zu 12 Stunden lang heiß. Wenn Sie die Karaffe erhitzen, kann der Kaffee sogar bis zu 24 Stunden lang heiß bleiben. Sie können auch eine isolierte Hülle für die Karaffe kaufen, um Ihren Kaffee länger heiß zu halten.

Was ist der Unterschied zwischen einer Thermokaraffe und einer Kaffeethermoskanne?

Eine Thermokaraffe besteht aus Glas und hat einen Metalldeckel. Eine Kaffeethermoskanne besteht aus rostfreiem Stahl und Kunststoff und hat eine Gummidichtung. Thermokaraffen halten den Kaffee länger heiß, da sie nicht vakuumversiegelt sind.

Thermokaraffen können mit einer automatischen Abschaltfunktion ausgestattet sein, die den Kaffee länger vor dem Anbrennen bewahrt, als wenn Sie ihn auf dem Wärmeschrank aufbewahren würden.

Die besten Thermokaraffen können auch für Tee, heißen Kakao und Suppe verwendet werden. Sie sind vielseitiger als eine Thermoskanne oder eine Isolierkanne, da sie keine Kühlakkus benötigen.

Welche Thermokanne hält den Kaffee am längsten heiß?

Die besten Thermokaraffen verfügen über ein Vakuum-Isoliersystem aus Edelstahl, das dafür sorgt, dass Ihr Kaffee bis zu 6-12 Stunden lang die perfekte Temperatur behält.

Warum muss ich gefiltertes Wasser für eine Kaffeemaschine verwenden?

Bei Kaffeemaschinen mit Thermokaraffe schmeckt Ihr Kaffee besser, wenn Sie gefiltertes Wasser verwenden. Sauberes, reines Wasser ist für Kaffee am besten geeignet, da es keine Verunreinigungen in die Tasse bringt und den Geschmack des Kaffees nicht beeinträchtigt.

Wenn Sie keinen Filter haben, können Sie Aktivkohlefilter kaufen, die helfen, Chlor und andere Verunreinigungen im Wasser zu reduzieren. Außerdem sollten Sie Ihren Kohlefilter alle paar Monate austauschen, damit Ihr Kaffee weiterhin gut schmeckt.

Kann man Kaffee in der Mikrowelle aufwärmen?

Ja, Sie können Kaffee in der Mikrowelle aufwärmen. Allerdings kann der Kaffee durch das Aufwärmen in der Mikrowelle bitter schmecken. Am besten ist es, den Kaffee in einer Kanne auf dem Herd aufzuwärmen, damit er gleichmäßig erhitzt wird und nicht verbrennt.

Nützliches Video: Die 5 Besten Kaffeemaschine mit Thermoskanne Test 2021

Fazit Absatz

Die meisten Menschen lieben Kaffee. Viele Unternehmen bemühen sich, die beste Tasse Kaffee zuzubereiten, aber es gibt keine Patentlösung für alle. Dieser Leitfaden hilft Ihnen bei der Auswahl Ihrer nächsten Thermokaffeemaschine und zeigt Ihnen, wie Sie herausfinden können, welches Gerät für Sie und die Bedürfnisse Ihres Haushalts am besten geeignet ist. Die Thermokaraffe kann den besten Kaffee für Sie zubereiten und ihn lange Zeit heiß halten.